Startschuss für neue digitale Gründerplattform

 

Am 16.4.18 erfolgte der offizielle Startschuss für eine neue digitale Gründerplattform. Ziel der vom Bundeswirtschaftsministerium und der KfW initiierten, kostenfreien Plattform ist es, Gründer in der entscheidenden Phase der Gründungsvorbereitung noch besser zu unterstützen. |

Auf www.gruenderplattform.de finden Gründungswillige interaktive Tools, mit denen ihnen die Erarbeitung der Idee des Geschäftsmodells und des Businessplans möglich sein soll sowie die Suche nach passender Förderung und Finanzierung erleichtert wird. Dabei werden die zentralen Akteure der Gründungsförderung – wie Kammern, Landesförderinstitute, Bürgschaftsbanken und Kreditinstitute – mit ihren Angeboten auf der Plattform einbezogen. Gründern ist eine direkte Kontaktaufnahme möglich, um Beratung oder Feedback zu ihrem Geschäftsmodell oder Businessplan zu erhalten oder eine Finanzierungsanfrage bei einem Kreditinstitut zu stellen. Die neue Plattform führt Nutzerinnen und Nutzer durch einen standardisierten Gründungsprozess. Alle dafür nötigen digitalen Services finden sich direkt auf der Plattform. Im Mittelpunkt steht das Lernen von erfolgreichen Gründern: In zahlreichen Videos beschreiben Unternehmerinnen und Unternehmer, wie sie den Start geschafft haben.

Quelle: IWW BBP: Ausgabe 05 / 2018 | Seite 117 | ID 45257461

Kommentare sind deaktiviert