Rechnungswesen optimieren

 

 

 

 

Rechnungswesen optimieren

 

Aktuelle und leicht verfügbare Zahlen und Daten sind essenziell für eine erfolgreiche Unternehmensführung, denn sie sind die Basis für Unternehmensentscheidungen. Zudem fordern Banken und Investoren vermehrt tages- oder wochenaktuelle Zahlen ein.

Deshalb müssen Periodenabschlüsse immer schneller erstellt werden, ohne dass die Zahlengenauigkeit darunter leidet. Und aus den Zahlen müssen die richtigen Schlüsse gezogen werden und zwar frühzeitig und nicht erst am Jahresende. Das Controlling ist auch nur dann hilfreich, wenn die zugrundeliegenden Daten korrekt sind. In der Praxis erschweren oftmals zahllose Excellisten und Insellösungen einen schnellen Überblick und fehlende unterjährige Kosten- und Ertragsabgrenzungen führen zu bösen Überraschungen am Jahresende.

Wir unterstützen Sie bei der Verbesserung Ihrer Abläufe und Prozesse, der Digitalisierung Ihres Rechnungswesens sowie der Sicherstellung einer jederzeit aktuellen und korrekten Zahlenbasis. Wir sorgen dafür, dass Sie keine bösen Überraschungen am Jahresende erleben und auch Ihre Gläubiger sowie Kapitalgeber unterjährig stets korrekte Auswertungen erhalten.

Beurteilung Ihres Finanz- und Rechnungswesens anhand unserer kritischen Analyse:

 

 

Automatisierung des Rechnungswesens

Die Digitalisierung des Rechnungswesens schafft es in der Praxis, vor allem bei kleineren Unternehmen, oftmals nicht über das reine scannen der Belege hinaus. Zahlreiche Unternehmen wenden Buchhaltungssysteme wie z. B. Datev Unternehmen-Online an und stellen ihren steuerlichen Beratern die Belege digital zur Verfügung. Damit ist allerdings noch keine digitale Buchhaltung realisiert.

Denn regelmäßig werden die der Buchhaltung vor- und nachgelagerten Bereiche und Abläufe nicht konsequent digitalisiert bzw. optimiert. Zahlreiche Medienbrüche führen zu insgesamt ineffizienten Abläufen und Mehrkosten. Häufig werden z. B. elektronisch eingehende Rechnungen zwecks rechnerischer und sachlicher Prüfung ausgedruckt und nach erfolgter Freizeichnung wieder eingescannt. Auch werden Daten aus anderen Systemen (Vertrieb, Einkauf, Produktion etc.) nicht automatisiert in das Rechnungswesen übernommen, was ebenfalls zu Mehraufwand führt.

Deshalb ist es wichtig, dass das Rechnungswesen, sowie die vor- und nachgelagerten Schnittstellen konsequent digitalisiert und automatisiert werden.

Die ACCO GmbH verfügt hier über eine jahrelange Beratungserfahrung und Umsetzungskompetenz. Wir unterstützen Sie dabei, sämtliche Abläufe im Rechnungswesen zu verbessern und damit sowohl Zeit als auch Kosten einzusparen.

 

 

Konzernabschlüsse und IFRS-Abschlüsse

Sie müssen erstmalig einen Konzernabschluss erstellen und möchten alle dafür notwendigen Abläufe und Strukturen im Unternehmen etablieren? Oder Sie möchten freiwillig einen internen konsolidierten Abschluss erstellen, der auch für das Reporting relevant sein soll? Sie möchten IFRS als parallele Rechnungslegung einführen und auch das interne Reporting auf Basis der IFRS erstellen?

Sprechen Sie uns an. Wir verfügen über umfangreiche, praxiserprobte Erfahrungen in beiden Bereichen.

 

 

Sie möchten Ihr Rechnungswesen optimieren und digitalisieren?
Lassen Sie uns darüber sprechen:

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht per E-Mail oder rufen Sie uns direkt an unter +49 7307 92 76 667.

 

Unsere Kompetenzen

Ergebnisoptimierung Unternehmenssteuerung Prozessoptimierung Rechnungswesen Sanierung ERP- und SAP